Das Affiliatemarketing-Experiment – 50 Euro pro Tag in 5 Tagen (Tag 3) – Monetarisierung

Tag drei unseres Affiliatemarketingexperiments auf http://simpletrafficsolutions.info

Heute: die Affiliateprogramme auf der Danke-/Downloadseite

50 Euro am Tag nach 5 Tagen durch Affiliatemarketing verdienen - Tätigkeiten am Tag 3

(Klicken >>>)

Nachdem wir uns gestern mit den Vorarbeiten für unsere E-Mail-Liste befasst hatten, geht es heute um die Ausgestaltung der Danke-/Download-Seite.

Und wie versprochen beginnt jetzt das Geldverdienen im Internet. Es geht darum, die Downloadseite zu monetarisieren, wie es so schön im Neudeutsch heißt. Denn bereits hier soll ein Teil des Geldes verdient werden, wenn wir wollen es nicht übertreiben.

Die Dankeseite sollte sehr einfach und nicht übermäßig mit Werbung monetarisiert werden.

Lasst uns also beginnen!

Für die Monetarisierung der Dankeseite benötigen wir mehrere Banner von Affiliateprogrammen, den Downloadlink von unserem kostenlosen Produkt, dass wir versprochen haben, so wie idealerweise ein Werbebanner eines Webinars.

Die Dankeseite hat dann in etwa folgendes Aussehen:

1. Auto-Webinar Anmeldung (Werbebanner)

2. Produktdownloadlink

3. 2-3 Affiliate-Werbebanner

4. evtl. weitere unangekündigte Boni

Das Webinar/Auto-Webinar

Webinare sind ganz groß im Kommen und das Schöne daran ist, dass sie viel besser konvertieren als jede andere Marketingmaßnahme. Die Webinare verbinden in idealerweise einen hohen Nutzen für den Besucher mit einer hohen Abschlussquote für den Veranstalter beziehungsweise dem empfehlenden Affiliate. Ein weiterer Vorteil von Seminaren ist der, dass hier regelmäßig hochwertige, hochpreisige Produkte verkauft werden.

Auto-Webinare sind dabei eine Neuheit. Sie vereinen alle Vorteile eines Live-Webinars mit denen eines Evergreen-Launches. Das heißt, das Webinar musst du einmal aufgezeichnet werden, und kann dann zu den unterschiedlichsten Zeiten, angepasst an die Bedürfnisse des Besuchers, abgespielt werden. Der Interessent merkt optimalerweise nichts davon, dass das Webinar nicht live gehalten wird.

Da Auto-Webinare wie gesagt noch relativ neu sind, sind diese leider schwer zu finden.

Der Autor des Kurses empfiehlt, in entsprechenden Newsgroups danach zu fragen.

Noch ein Wort zur Auswahl der Affiliateprogramme.

1. Die beworbenen Affiliateprogramme sollten natürlich zum kostenlosen Produkt passen und auf die Zielgruppe abgestimmt sein.

2. Es sollten hoch konvertierende Affiliateprogramme gewählt werden, aus sogenannten Evergreen-Launches, um sicherzustellen, dass wir unsere Dankeseite nicht ständig neu überarbeiten müssen.

3. Nicht desto trotz müssen die Links regelmäßig geprüft werden

Monetarisierung der Squeezepage

Für den Fall dass ein Besucher unsere Squeezepage ohne Eintragung verlassen möchte, sehen wir einen sogenannten Exit-Pop-Up vor.

Das bedeutet, in dem Moment, wenn der Besucher die Seite verlassen will, er also Exit drückt, dann poppt ein Fenster auf mit einer weiteren Verlinkung.

Das kann sein

· ein Link zu einer weiteren Squeezepage, sodann allerdings ohne Exit-Pop-Up

· ein Link zu einem PPL-Affiliateprogramm, also einem Programm, das uns für einen eingetragenen Interessenten bezahlt.

Von dem Exit-Traffic darf man aufgrund der fehlenden Targetierung nicht allzu viel erwarten, aber wir nehmen mit, was wir kriegen.

Umsetzung für unser Affiliatemarketingexperiment auf http://simpletrafficsolutions.info

Auch bei der Dankeseite benutze ich die vorgegebene Seite des von mir gewählten Partnerprogramms. Denn es kommt vor allem, wie bei allen Internetprojekten, auf eine schnelle Umsetzung an. Mit Ausnahme des Auto-Webinars erfüllt unsere Muster-Dankeseite alle Vorgaben im wesentlichen.

Der gesamte Verkaufstrichter, engl. Salesfunnel, im Überblick.

Der Verkaufstrichter zum Affiliatemarketingexperiment 50 Euro in 5 Tagen
(Für hohe Auflösung auf Vorschaubild klicken)

Das also sind die Schritte für heute.

Morgen wird es nun richtig interessant, denn am Tag vier unseres Affiliatemarketingexperiments beginnt das eigentliche Marketing, wir bringen den ersten Traffic auf unserer Seite und machen hoffentlich die ersten Verkäufe.

Bis morgen …

Olaf Weiland

P.S.
Was haltet Ihr von Auto-Webinaren und vor allem
kennt Ihr Partnerprogrammbetreiber, die für ihre Affiliates Auto-Webinare bereitstellen?

 

2 Comments

  1. Carsten

    sehr interessante Artikel Serie …Tag 4 und 5 kann ich jetzt kaum noch abwarten
    gruß Carsten

    Reply
    1. Olaf Weiland

      Danke Carsten für Dein Interesse. – Ich muss Dich noch etwas vertrösten. Tag 4 und 5 kommen erst Montag und Dienstag.
      Ich muss sagen, ich bin auch gespannt, in wieweit die Strategie des Kurses tatsächlich zu Einnahmen führt.
      Denn abgesehen von den technischen Vorgaben, die mir das gewählte Affiliateprogramm ja relativ einfach gemacht hat, werde ich mich bei der Besuchergenerierung ausschliesslich auf kostenlose Techniken konzentrieren, wie sie der Kursleiter vorschlägt.
      Wenn’s funktioniert, werde ch das dann auch ins Deutsche übertragen. Denn hier sind die Marktgegebenheiten doch ein klein wenig anders.

      Bis dahin, Sei ein Erfolg!
      Olaf Weiland

      Reply

Leave a Reply

%d bloggers like this: